The power
of water

Wir arbeiten unter Hochdruck

3000 bar

Das Medium ist ausschließlich Hochdruckwasser mit besonders höher Strahlgeschwindigkeit und ohne Einsetzung von Chemikalien

Willkommen!

Gépszer GmbH wurde im Jahre 1996 gegründet und verfügt über jahrzehntelange Erfahrung in der technologischen Montageindustrie durch ihre Rechtsvorgänger.

Am Anfang arbeiteten wir hauptsächlich für das Atomkraftwerk in Paks, unsere Tätigkeiten waren vor allem Schweißer-, Rohrmontage- und Maschinenarbeiten.

Als Ergebnis unserer erfolgreichen Strategie durchführen wir kontinuierliche oder wiederkehrende Arbeiten in den größeren industriellen Betrieben des Landes.

Interessante Fakten

Investition – Technologische Entwicklung

Im Rahmen einer aus eigener Kraft finanzierten Investition im Wert von 100 Millionen HUF führen wir eine bedeutende Entwicklung unserer Kapazität und Bestand an Geräten für Hochdruckwasser Technologie durch Kauf von neuen Pumpen aus. Die gekauften neuen Geräte vertreten das modernste technologische Niveau und ermöglichen einen Eintritt in neue Marktsegmente, unter denen auch in solche, wo die Anwendung von Hochdruckwasser noch nicht den Teil der allgemeinen Praktik bildet.


Unsere neuen Anlagen entsprechen in jeder Hinsicht den in der EU seit 2015 verbindlichen Umweltschutzauflagen auf höchstem Niveau und verfügen über eine Ausgestaltung, die auf dem ungarischen Markt in Bezug auf die Verwendungsfähigkeit einzigartig sind. Als Ergebnis der Entwicklung steht uns eine maschinelle Kapazität zur Verfügung, die auf dem ungarischen Markt einzigartig ist. Aufgrund der technologischen Entwicklung und Kapazitätserweiterung, sowie unserer jahrzehntealten Praktik, Wissen und Referenzen setzen wir uns zum Ziel, die marktführende Position - auch in Hinsicht des Volumens - zu erreichen. Die Produktion der Anlagen ist zurzeit im Gange, wir können mit den neuen Anlagen ab dem ersten Vierteljahr 2015 verschiedene Arbeiten unternehmen.

Die größte Schweißarbeit : 680 kilogramm Elektroden in einen Riss

Unsere bisherig größte Schweißarbeit war die Reparatur eines Risses auf einem 62 Tonnen schweren Werkstück. Während dieser Reparatur wurden 680 kilogramm Elektroden verbraucht, und auch die Vor-Ort Wärmebehandlung wurde eingesetzt, mittels unseres mobilen Wärmeautomaten.

Wodurch ist Hochdruckwasser-Technologie so wirksam?

Teilweise, weil das Wasser nicht nur unter hohem Druck steht, sondern auch weil es mit extrem schneller Geschwindigkeit aus der Düse heraustritt. Einige Fakten: bei 2000 bar ist die Geschwindigkeit des Wasserstrahls 2268 km/h, bei 3000 bar ist die Geschwindigkeit des Wasserstrahls 2808 km/h.

Aktuelles

Geschwindigkeit und makellose Ausführung

Geschwindigkeit und makellose Ausführung

2016 04 20 - Mittwoch
Wir folgen die Karriere von Adrián Gyutai seit langem – auch wegen unserer festen Bindung zu Paks. Seine Ergebnisse, sein Zielbewusstsein, sein stetiges Fortschritt innerhalb der Realitäten von Möglichkeiten könnte auch „der Lebenslauf“ unserer Firma sein.
weiter
Wassertechnische Kapazitätserweiterung

Wassertechnische Kapazitätserweiterung

2016 04 20 - Mittwoch
Dank des neu gekauften Sattelanhängers mit Hochdruckanlage -, kann Gépszer GmbH ab diesem Jahre die Reinigung von Wärmetauscher vor Ort mit vier Bedienern gleichzeitig annehmen.
weiter
Berufsbildungspreis

Berufsbildungspreis

2015 03 31 - Dienstag
Den Hauptpreis des Berufsbildungspreises für das Jahr 2014, gegründet von der Deutsch-Ungarischen Industrie-und Handelskammer (DUIHK) hat die Bewerbung namens „ELEMÉR-Projekt” (Engagement - Kooperation – Wertschöpfung) des Süd-Ungarischen Maschinenklasters in der Kategorie Kooperation gewonnen.
weiter
Gewinner der öffentlichen Beschaffung

Gewinner der öffentlichen Beschaffung

2015 03 31 - Dienstag
Der Gewinner des Wettbewerbs im öffentlichen Auftragswesen für „Reinigung mit Hochdruckwasser der Anlagen des Atomkraftwerks Paks (MVM PA Zrt.)” ist Gépszer GmbH.
weiter